Zauberhafter Chiemgau

Home / Zauberhafter Chiemgau

Der Chiemgau ist eine der schönsten Regionen Bayerns. Sein besonderer Charme liegt in der Mischung aus Hochgebirge, hügeligem Voralpenland und einer Vielzahl an Seen. Die Nähe des Chiemgaus zu den Städten München und Salzburg, seine gute Verkehrsanbindung, die landschaftliche und kulturelle Vielfalt, sein reichhaltiges gastronomisches und kulinarisches Angebot, seine ehrlich gelebten Traditionen und die Gastfreundlichkeit seiner Bewohner machen den Chiemgau zu einem der beliebtesten Urlaubsziele Deutschlands.

Sportlern und Naturliebhabern sind praktisch keine Grenzen gesetzt, doch auch Freunde von Kunst und Kultur kommen voll auf Ihre Kosten. Einer der schönsten Radwege der Region – der 60 km lange Fahrradrundweg um den Chiemsee führt direkt an unserem Haus vorbei. Die Festspielstadt Salzburg oder der Alpennationalpark Berchtesgaden sind von Gstadt aus in weniger als einer Stunde Fahrzeit erreichbar.

Unser kleiner Ort Gstadt ist das Tor zu den Chiemseeinseln. In kurzen Abständen verkehren von hier die Schiffe auf die ca. 1 km entfernt liegende Fraueninsel mit ihrem verträumten Fischerdorf, ihrem berühmten Benediktinerinnenkloster, dem freistehenden Kampanile – dem Wahrzeichen des Chiemgaus – und seiner karolingischen Torhalle aus dem Jahr 782.

Auf der benachbarten, deutlich größeren Herreninsel erbaute Bayerns Märchenkönig Ludwig II. sein Schloss Herrenchiemsee. Es wurde dem französischen Schloss Versailles nachempfunden jedoch nie ganz fertiggestellt. Nur ganze drei Nächte hat der König bis zu seinem mysteriösen Tod im Jahr 1886 im Schloss verbracht. Heute ist das Schloss Herrenchiemsee die größte touristische Attraktion des Chiemgaus.

 

eine Landschaft wie gemalt