KULTUR

Home / KULTUR

Kunst & Kultur

in der chiemgau-region

Der Chiemgau ist eine Region in der Kunst und Kultur tief verwurzelt sind. Alljährliche musikalische Kulturereignisse sind die klassischen Konzerte im Schloss Herrenchiemsee, das Musikfestival „Festivo in Aschau, der Konzertsommer im Schloss Amerang, sowie das Opernfestival auf Gut Immling.

In der Torhalle auf der Fraueninsel finden die alljährlichen Ausstellungen der Werke der berühmten Chiemseemaler statt. In Übersee lädt das zu einem Museum umfunktionierte ehemalige Wohnhaus und Atelier des Malers Julius Exter zu einem Besuch ein. Außerdem sind die Werke von Julius Exter in einer ständigen Ausstellung im alten Schloss Herrenchiemsee zu sehen. Der kleine Ort Amerang begrüßt Geschichtsinteressierte mit seinem Open-Air Bauernhausmuseum, sowie Oldtimer-Fans mit seinem Museum für klassische Automobile.

Im Jahr 1948 wurde auf der Herreninsel deutsche Geschichte geschrieben. Hier tagten in einem mehrwöchigen Konvent führende Wissenschaftler und Politiker und entwickelten die Grundzüge für das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland. Die Ausstellung “Der Weg zum Grundgesetz – Verfassungskonvent Herrenchiemsee 1948″ im alten Schloss Herrenchiemsee hält die Erinnerung an dieses Ereignis wach.